Einmal den Ölfilter wechseln, bitte!

Ölfilter wechseln

19Als ich neulich bei der KfZ-Werkstatt meines Vertrauens anrief, um einen Termin für einen Ölwechsel machen zu lassen, schlug man mir vor, doch gleichzeitig den Ölfilter auswechseln zu lassen. Skepsis machte sich breit: War das wirklich notwendig oder sollte mir das als eigentlich unnütze Zusatzleistung verkauft werden? Ein wenig Recherche und ein paar Fachgespräche zeigten jedoch, dass es für die Lebensdauer des Fahrzeuges durchaus sinnvoll ist, den Ölfilter regelmäßig auszutauschen oder – für Menschen wie mich, die sich nicht selber die Finger schmutzig machen wollen – austauschen zu lassen.

Ein Ölfilterwechsel ist für jeden PKW-Besitzer relevant. Deshalb gibt es an dieser Stelle einige Informationen zu diesem Thema.
Einmal den Ölfilter wechseln, bitte!“ weiterlesen

Sie engagieren gerne Freiberufler? Dann achten Sie darauf, wie Sie mit den Kriterien der Scheinselbstständigkeit umgehen

Selbstständige sind bei Unternehmen sehr beliebt: Sie verursachen nur wenig Verwaltungsaufwand, werden nur für die tatsächlich geleistete Arbeit bezahlt und können sehr flexibel nach Auftragslage engagiert werden. Ist die Zusammenarbeit erfolgreich, wird sie gerne über längere Zeit fortgesetzt. Doch Vorsicht: Die Deutsche Rentenversicherung, Arbeitsgerichte, Krankenkassen oder auch das Finanzamt können darin eine Scheinselbstständigkeit sehen – die, wenn sie festgestellt wird, sehr teuer werden kann. Nachzahlungen zu den Sozialversicherungen können schnell in die Tausende gehen. Wir zeigen Ihnen einige Punkte, wie Sie mit den Kriterien der Scheinselbstständigkeit umgehen sollten.
„Sie engagieren gerne Freiberufler? Dann achten Sie darauf, wie Sie mit den Kriterien der Scheinselbstständigkeit umgehen“ weiterlesen